TinyGardens bei Startnext

Was ist Startnext?

Vordenker und kreative Menschen stehen oft vor den gleichen Herausforderungen: Die Idee bekannt machen, Unterstützer gewinnen und das erforderliche Kapital einsammeln.

Wir haben Startnext 2010 als erste deutsche Crowdfunding-Plattform gegründet, um sie genau dabei zu unterstützen. Mit Startnext geben wir Gründern, Erfindern und Kreativen die Möglichkeit, ihre Ideen und Projekte vorzustellen, mit der Unterstützung von vielen Menschen zu finanzieren und eine Community aufzubauen.

Inzwischen ist Startnext die größte Crowdfunding-Community für Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Mit unserem Team arbeiten wir jeden Tag daran, neue Ideen auf den Weg zu bringen und Startnext gemeinsam mit unserer Community weiterzuentwickeln.

Quelle: https://www.startnext.com/info/startnext.html

Eine Startnext Kampagne ist immer eine „Alles oder Nichts“ Aktion. Das bedeutet,werden die Ziele nicht erreicht, zahlt niemand etwas! 

 

Was macht TinyGardens bei Startnext?

Wir haben uns für Startnext als Crowdfunding Plattform entschieden, das wir hier von Anfang an, sehr professionell behandelt wurden. Nicht jeer kann einfach ein Projekt hochladen. Es wir geprüft und man bekommt einen Betreuer zugewiesen, der dein Projekt erst einmal genehmigen und dann freischalten muss. Dazu erhälst du viele Tipps und Unterstützungen von deinem Betreuer oder auch über die Webside von Startnext. 

Unser Projekt dreht sich ganz um das DIY-Set  https://tiny-gardens.de/produkt/diy-paket/ 

Wir wollen jedem (auch die ohne Grünen Daumen) die Möglichkeit geben, ein kleines Stück Natur zu sich nach Hause zu holen, ohne sich großartig darum kümmern zu müssen. Denn unsere Flaschengärten erhalten sich selbst und bewässern sich auch eigenständig. Wasser kondensiert und setzt sich an der Glaswand ab. Nach einige Zeit läuft das Wasser wieder herunter und wird durch die Kohle gefiltert. Der Flaschengarten muss also nur 4-5x im Jahr gegossen werden. Wir legen nicht nur privat sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit, sondern auch bei der Herstellung und Verpackung der Flaschengärten.

Unser Ziel ist nun die Flaschengärten in ganz Europa zu verschicken. Wir wollen auch diejenigen von Pflanzen überzeugen, die sich sonst, aufgrund des hohen Pflegeaufwands, nicht trauen Pflanzen zu halten. Ob es nun ein Hingucker für die eigenen 4-Wände oder für das Büro ist, eine Möglichkeit Zeit mit seinen Kindern zu verbringen oder aber eine gelungene Geschenkidee für seine Familie oder Freunde

Ein Flaschengarten ist ein eigenes Biotop, es ist nicht nur spannend ihn zu entwerfen, sondern auch damit zu arbeiten, ihn zu beobachten und anhand des autarken Systems zu verstehen wie unsere Umwelt funktioniert.
Einen Flaschengarten kann man bei uns zwar schon fertig kaufen, mit unserem DIY-Set kann jedoch jeder seiner Kreativität vollen Lauf lassen und selber loslegen. Du hast die Sicherheit, einen Flaschengarten aus recyceltem Altglas zu haben, mit regionaler Holzkohle aus umweltfreundlicher Herstellung und speziell gezüchteten Pflanzen.

Unser Pitch-Video zu der Startnext-Kampagne

Jetzt brauchen wir nur noch deinen Support ! ! !

Um unser Ziel zu erreichen und die Kampagne durchzubekommen, benötigen wir viel Unterstützung. Natürlich könnt ihr eine der Belohnungen wählen und ein DIY-Set als Geschenkbox vorbestellen oder etwas anderes. Kleinstbeträge gehen auch ohne Belohnung aber ihr unterstützt uns auch schon dadurch, dass ihr „Fan“ von unserem Projekt werdet. Kommentare hinterlasst oder einfach immer mal vorbeischaut. 

Der direkte Link zu unserem Projekt: https://www.startnext.com/flaschengarten-diy-set

Vielen Dank 

Kimi und Rasmus

×
×

Warenkorb